„Ein Bürger ist nicht, wer bloß in der Gesellschaft lebt, ein Bürger ist, wer sie ändert.” Augusto Boal

Wahlbereiche

Wahlbereiche in Halle/Saale

Der Stadtrat der Stadt Halle (Saale) hat durch Beschluss vom 26. November 2008 das Wahlgebiet der kreisfreien Stadt Halle (Saale) für die Kommunalwahl 2009 in fünf Wahlbereiche eingeteilt:

Wahlbereich I: Südliche Neustadt, Westliche Neustadt, Gewerbegebiet Neustadt, Nietleben, Dölauer Heide, Dölau

Wahlbereich II: Ortslage Trotha, Industriegebiet Nord, Giebichenstein, Nördliche Neustadt, Ortslage Lettin, Heide-Nord/Blumenau, Saaleaue, Kröllwitz, Heide-Süd

Wahlbereich III: Altstadt, Nördliche Innenstadt, Paulusviertel, Am Wasserturm/Thaerviertel, Landrain, Frohe Zukunft, Gottfried-Keller-Siedlung, Seeben, Tornau, Mötzlich, Gebiet der DR, Freiimfelde/Kanenaer Weg, Dieselstraße, Diemitz, Dautzsch, Reideburg, Büschdorf, Kanena/Bruckdorf

Wahlbereich IV: Südliche Innenstadt, Lutherplatz/Thüringer Bahnhof, Gesundbrunnen, Damaschkestraße

Wahlbereich V: Südstadt, Ortslage Ammendorf/Beesen, Radewell/Osendorf, Planena, Böllberg/Wörmlitz, Silberhöhe

© 2004 – 2017 halle-waehlt.de